Wie du es in diesem Jahr noch schaffen kannst, deine Gedanken und Gefühle neu auszurichten

Frau denkt nach - Gedanken neu ausrichten

In der Regel sind wir so mit unserem Alltag beschäftigt, dass wir uns selbst ganz vergessen. Würden wir uns jeden Abend im Bett die Fragen stellen, ob und wie wir heute bewusst gelebt haben - welche Antwort müssten wir uns geben?

Lass uns darüber sprechen, wie du deine Gedanken und Gefühle neu ausrichten kannst und wie du in diesem Jahr noch zu mehr Selbstliebe finden kannst.

Lies weiter, wenn du von dem Gefühl “nie Zeit für dich zu haben” weg willst und mehr Liebe in dir spüren möchtest.

mehr lesen

Selbstachtung: 5 gute Gründe, um etwas für dich selbst zu tun

Frau entspannt sich in der Badewanne

In diesem Beitrag möchte ich dich ermuntern etwas für dich zu tun. Selbstachtung und Selbstfürsorge gehören in deinen Alltag! Sie steigern deine Lebensqualität und geben dir ein gutes Gefühl zu dir selbst.

Lies weiter, wenn du das Gefühl hast, dass du dich endlich um dich kümmern solltest, dich aber noch nicht so richtig traust. Ich zeige dir 5 gute Gründe, warum du unbedingt jetzt starten solltest, etwas für dich zu tun.

mehr lesen

20 Ideen, wie du dich im Alltagswahnsinn erholen kannst

Mädchen meditiert und erholt sich im Wald

Pause machen und sich erholen sollte selbstverständlich sein. Für die meisten Menschen ist es mit Herzklopfen, schlechtem Gewissen und anderen negativen Gefühlen verbunden. Vor allem für die Menschen, die sich eh schon erschöpft und müde fühlen. Meistens sind es Gefühle, die sie schnell loswerden wollen. Gefühle, die sich am besten verdrängen lassen, wenn sie schnell, schnell weiter machen und sich doch lieber keine Pause gönnen. 

Wenn du das kennst, ist dieser Artikel für dich!

mehr lesen

Alles zu viel? 3 schnelle Tipps

Du fühlst dich unwohl? 3 Schnelle Tipps

Du kennst das: Es ist viel zu tun und du weißt nicht wo du anfangen sollst. Irgendwie ist alles gleich wichtig. Und du willst eben auch schnell alles vom Tisch haben. Je mehr du drüber nachdenkst, desto mehr innere Unruhe macht sich breit.

Irgendwann ist es soweit, dass du dich nicht mehr konzentrieren kannst und sich ein komisches Körpergefühl einstellt - als würde sich alles innerlich zusammen ziehen. 

Lies weiter, wenn du wissen möchtest, was du genau in solchen Momenten tun kannst.

mehr lesen
1 2 3 14