Stephanie Ristig Bresser und Kerstin Böcker

Das Buch “Make World Wonder” von Stephanie Ristig-Bresser handelt davon, wie wir unsere Welt zu einem besseren Ort machen können. Ich durfte ein wunderbares Interview mit der Autorin führen und habe mir erzählen lassen, wie das Buch entstanden ist.

More...

Wie und warum “Make World Wonder” entstanden ist

Stephanie hat ihre PR Karriere klassisch in einem großen Konzern begonnen. Schon damals sind immer wieder Menschen auf sie zugekommen um sie zu fragen, ob sie nicht Ghostwriterin sein möchte. Um sich selbst zu beweisen, dass sie ein Buch schreiben kann, hat sie deshalb zusammen mit ihrem Mann ihr erstes Buch über Fußball geschrieben. Danach war ihr klar, dass es in ihrem nächsten Buch darum gehen soll, wie wir die Welt zu einem besser Ort machen können.

Nach einer Zeit der Freiberuflichkeit und einer tiefen Sinnkrise hat sich Stephanie verschiedenen Alternativen und Organisationen angeschlossen, die letztendlich zu einer Transformation ihres Betätigungsfeldes geführt haben. Während dieser Zeit gab es viele glückliche Fügungen, die zur Entstehung von “Make World Wonder” beigetragen haben. Themen, mit denen sich Stephanie in ihrer Arbeit auseinandersetzt sind: Gemeinwohlökonomie, Nachhaltiger Lebensstil und Transformation unserer Welt. Durch ihre Arbeit bei der Gemeinwohlökonomie und bei der Transition-Town-Bewegung ist Stephanie zu dem Schluss gekommen, dass wir zu einem neuen Miteinander kommen müssen - sowohl die Menschen untereinander, als auch in Beziehung zu unserer Erde.

Die 17 Nachhaltigkeitsziele

Ein zentrales Thema in “Make World Wonder” spielen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Sie stellen eine Art Hausaufgaben der Menschheit dar, die gemacht werden sollten, um die globalen Herausforderungen zu meistern und alle globalen Probleme bis zum Jahr 2030 (Agenda 2030) zu lösen.

Der Buchtitel

Ein Projekt des Verbands Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN) unter dem Titel “Weltwunder - Wandel statt Wachstum” hat Stephanie bewusst gemacht, dass die 17 Ziele nur dann erreicht werden können, wenn sich die Menschheit diesen Zielen annimmt. Jeder einzelne Mensch kann die Ziele für sich umformulieren und umsetzen. Der Name dieses Projektes hatte entscheidenden Einfluss auf den Buchtitel “Make World Wonder”.

Stephanies persönlicher Beitrag für eine bessere Welt

Ein weiteres Schlüsselerlebnis von Stephanie war die Teilnahme an einer internationalen Konferenz der Transition-Town-Bewegung in London. Dort wurde der Beitrag der Bewegung für den Weltklimagipfel in Paris im Jahr 2015 besprochen. Nach der Konferenz war sich Stephanie ihres Beitrages ganz bewusst:  jetzt handeln und ihr Schreibtalent, ihre Erfahrungen und ihr Wissen um all die Bewegungen in einem Buch zusammentragen.

Stephanie berichtet außerdem über ihre inneren Prozesse und auch Zweifel, das Buch zu schreiben und damit in die Sichtbarkeit zu gehen. Es gibt bisher viele positive Rückmeldungen und herausgekommen ist ein ganz großartiges Werk mit einem besonderen, schönen Design und ganz vielen wunderbaren Illustrationen. 

Am Ende des Interviews stellt Stephanie noch zwei Stories aus dem Buch vor, welche sie ganz besonders berührt haben.

Stephanies Tipps für eine bessere Welt

Wenn du selbst für eine bessere Welt aktiv werden willst hat Stepanie für dich 90 Aktionen und Initiativen zusammengestellt. Du kannst dir den Bereich aussuchen, der dich am meisten berührt und einen deinen Teil dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Denn wenn jeder einen kleinen Beitrag  leistet, können wir gemeinsam Großes zusammen bewirken!

In diesem Sinne: Make World Wonder!

Ich hoffe, dass dir das Interview gefallen hat. Hinterlasse uns gern hier unter dem Artikel oder dem Video auf YouTube einen Kommentar. Wir freuen uns über deine Zeilen.

Alles Liebe zu dir,

Deine Kerstin & Deine Stephanie

Die 90 Tipps und Aktionen für die Welt, die wir uns wünschen, sind hier zu finden:

https://make-world-wonder.net/90-aktionen-und-initiativen-fuer-die-welt-die-wir-uns-wuenschen/

Make.World.Wonder.: Für die Welt, die wir uns wünschen

Zum Buch*

*Affiliate-Link mit Herzens-Empfehlung. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn du über diesen Link dein Buch kaufst ohne das sich etwas am regulären Preis für dich verändert.

Hier findest du Stephanie:

Selbstfürsorge mit Kerstin

Hey, ich bin Kerstin und ich möchte, dass du dich in deinem Leben wohl fühlst - dass du raus kommst aus dem Stress, Burnout und der Erschöpfung. Ich möchte, dass du lebst und zwar glücklich.

Wann immer du dich bereit fühlst, biete ich dir folgendes an:

 Mein Selfcare & Meditation Kit, in dem du in 14 Tagen lernst so in deine innere Ruhe einzutauchen, um deinen Alltag wieder kraftvoll und glücklich zu managen, inklusive 5 wundervolle und ganz spezielle Meditationen, die dir helfen Themen und Blockaden zu lösen und dich frei zu fühlen. (inklusive E-Book)

 Mein ANTISTRESS-FOOD Kochbuch, in dem du viele Rezepte findest, die dir speziell bei Nebennierenerschöpfung, Erschöpfung im Allgemeinen, Burnout und auch bei Depressionen helfen.

Click Here to Leave a Comment Below