Muttertag Meditation von Kerstin Böcker

Diese Meditation hilft dir, schnell wieder bei dir anzukommen. Sie hilf dir auch, einfach zu genießen. Und sie hilft dir dabei gute Gefühle zu spüren, deine Energiereserven aufzufüllen und dich danach erfrischt zu fühlen.

More...

Wie eine Meditation gut wirkt

Ok, lass dich einfach drauf ein und fühle. Das wäre das Einfachste. Aber ist es wirklich so einfach? JA. Es darf auch leicht sein. Wirklich.

Schau mal, wenn wir uns immer wieder alles zerdenken und schlecht reden, oder um den heißen Brei herum, dann wird es nicht besser. Es wird sich nichts verändern.

In Allem was du willst, was du verändern willst, sind deine Gedanken dazu der erste und der wichtigste Schritt.

Also darfst du dir nun einfach erlauben zu genießen. Einfach nur genießen. Meiner Stimme folgen und genießen. 

Hidden Content

Warum (nur) für Mamas

Für Mamas, weil Mamas sich sehr selten erlauben loszulassen und sich Zeit für sich zu nehmen. Gerade, wenn die Kinder noch klein sind.

Leider bleibt es häufig so. Auch, wenn die Kinder schon längst aus dem Haus sind. "Es gibt doch immer etwas zu tun". Kennst du den Gedanken? 

Es wird zu einem festgefahrenen Muster, so dass es ohne schlechtes Gewissen kaum noch geht, einfach zu sein, zu genießen und zu entspannen.

Deshalb für Mamas.

ABER

Auch, wenn du keine Mama bist, kannst du natürlich diese Meditation hören. Denn zum Beispiel Perfektionist*innen und sehr ehrgeizigen Frauen geht es so, dass der Körper schon regelrecht nach eine Pause schreit und sie trotzdem weiter machen. 

Vielleicht bist du ja auch eine perfektionistische Mama?

Erlaube dir zu genießen ...

und lass meine Worte deine Seele streicheln.

Am Ende des Videos spreche ich darüber, was du für dich täglich tun kannst, um deine Energie im Alltag möglichst hoch zu halten. 

Klicke hier.

Ich freue mich auf dein Feedback in den Kommentaren und wenn du meinen Kanal auf YouTube abonnierst.

Und nun hab einen traumhaften Sonntag/ Muttertag,

Deine Kerstin

Kerstin Böcker inmitten von Zierkirschenblüten

Hey, ich bin Kerstin und ich möchte, dass du dich in deinem Leben wohl fühlst - dass du raus kommst aus dem Stress, Burnout und der Erschöpfung. Ich wünsche dir, dass du lebst und das am besten glücklich.

Wann immer du dich bereit fühlst, starte hiermit:

 Mein Workbook ENDLICH ABSCHALTEN - inklusive 3 Meditationen und einem Video-Tutorial

  • Alexa sagt:

    Guten Morgen Kerstin:),

    Dankeschön für diese kostenlose Meditation, schön, wie du über innere Bilder arbeitest, damit wir längerfristig was davon haben. 😊
    Einen tollen Wochenstart wünsche ich euch!

    Liebe Grüße
    Alexa

    • Kerstin sagt:

      Liebe Alexa,

      ich danke dir für deinen Kommentar. Ich freue mich, wenn du die Bilder im Hinterkopf behältst und so die guten Gefühle jederzeit abrufen kannst.

      Alles Liebe zu dir,
      Deine Kerstin

  • Sabine sagt:

    Danke für die schöne Meditation.
    Auch mir geht es so, wie Christina, ohne Musik würde es mir besser gefallen. Es ist grad ein leichtes, sich eine Blumenwiese vorzustellen…auch ich war heute viel in der Natur, WOW, da surrt, brummts, zwitscherts, plätscherts grad so schön…die Natur gibt Kraft, sie steht uns zur freien Verfügung…Wenn wir ihr achtsam begegnen, sie gibt uns soviel.
    Danke und gute Nacht in diesen wunderbaren Sonntag, von Sabine

    • Kerstin sagt:

      Liebe Sabine,

      ganz lieben Dank für deine Zeilen. Das stimmt, gerade jetzt ist es super leicht, sich Blumenwiesen vorzustellen. Ich freue mich sehr, dass dir die Meditation gefallen hat. Wie ich Christina schon geantwortet habe, die nächste Meditation gibt es wieder ohne Musik.

      Alles Liebe zu dir,
      Deine Kerstin

  • Christina sagt:

    Vielen lieben Dank für deine Meditation – ich mag deine Stimme sehr und die Meditation hat mir etwas Ruhe gebracht .
    Ich mag allerdings die Musik nicht – und sie ist mir zu deiner Stimme zu laut .
    Aber gerade wenn’s stressig ist – suche ich nach sanfteren Klängen oder wenigen oder keinen.
    Aber das ist mein persönliches Gefühl .

    • Kerstin sagt:

      Liebe Christina,

      ich danke dir ganz herzlich für dein Feedback. Hm, die Musik sollte ganz leise im Hintergrund sein. Das nächste Mal gibt es wieder eine Meditation ohne Musik.
      Ich danke dir.
      Alles Liebe, deine Kerstin

  • Kathrin Sucher sagt:

    Liebe Kerstin, DANKE für die Meditation zum Muttertag. Ich musste beim Meditieren die ganze Zeit schmunzeln und weißt Du warum? Ich stand heute früh unter unserem Kirschbaum und habe mir die Blütenpracht angesehen und das Summen der Hummeln, Bienen und anderer Insekten war so unglaublich „laut“, dass ich gar nicht losgehen konnte. Die Natur ist einfach wunderbar und entspannt mich total. Ich liebe es draußen zu sein und dort tanke ich auf. Ich kann mich sehr bewusst daran erinnern, dass das auch als Kind schon so war. Diese Liebe zur Natur habe ich an meine Kinder weiter gegeben und ich freue mich jedes Mal, wenn sie mir berichten was sie gesehen und erlebt haben.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Muttertag!

    Bis zum nächsten Mal!

    Liebe Grüße Kathrin

  • >